RuheImWald - FriedWald-Bestattung Bonn

FriedWald-Bestattung
Bonn

Folgende Leistungen sind in unserem Festpreis-Angebot enthalten

  • Schlichter Holzsarg inkl. Innenausstattung
  • Sterbehemd, Decke und Kissen
  • Einbetten des Verstorbenen in den Sarg
  • Abholung der verstorbenen Person vom Sterbeort (Krankenhaus*) in Bonn (➥ anderen Ort wählen)
  • Überführung zum Krematorium inkl. Sargträger
  • Gebühren des Krematoriums inkl. zweiter Leichenschau durch den Amtsarzt
  • Kühlung ab dem Zeitpunkt der Abholung (bis 5 Tage, jeder weitere Tag zzgl. 40,- EUR)
  • Abmeldung bei Renten- und Krankenkasse
  • Vorbereitung des Antrags zur Rentenvorschusszahlung bei Verheirateten
  • Anforderung der kostenfreien Sterbeurkunden
  • Versand der FriedWald-Urne zum gewünschten FriedWald in Deutschland
  • Inklusive FriedWald-Gebühren für den Basisplatz, Beisetzung und biologisch abbaubarer FriedWald-Urne
    Der Basisplatz ist eine Ruhestätte an einem vom Förster ausgewählten Gemeinschaftsbaum mit einer Ruhezeit von 15 bis 30 Jahren (je nach kommunaler Friedhofssatzung).

2.245,- EUR (inkl. MwSt.)

Auftragsunterlagen (PDF) Vorsorgeantrag (PDF)

* Heim-/Haus-/Hospizabholungen zzgl. 99,- EUR

Zusätzlich zu unserem Festpreis-Angebot können Kosten für die Ausstellung des Leichenschauscheins durch den gerufenen Arzt, Kosten eines Krankenhauses und ggf. Kühlkosten (bis zum Zeitpunkt der Abholung) anfallen. Wir werden diese Fremdkosten ggf. für Sie vorlegen und an Sie weiterberechnen (hierfür berechnen wir eine Bearbeitungs- und Vorfinanzierungspauschale in Höhe von 5% auf die vorgelegten Beträge). Diese Kosten betragen in der Regel 30,- bis 150,- EUR.



Die FriedWald-Bestattung

FriedWald ist ein alternativer Bestattungsort mitten in der Natur. In ausgewiesenen Waldgebieten ruht die Asche Verstorbener in biologisch abbaubaren Urnen an den Wurzeln eines Baumes. An über 50 FriedWald-Standorten in ganz Deutschland können Menschen ihre letzte Ruhe finden.

Menschen, die sich für eine Beisetzung im FriedWald interessieren, müssen sich grundsätzlich für eine Einäscherung entscheiden.

Ganz individuell kann auch die Beisetzung im FriedWald gestaltet werden. Von einer stillen Abschiednahme im engsten Familienkreis über eine Trauerfeier mit Musik bis hin zur großen Trauergesellschaft: Die Gestaltung bleibt den Wünschen der Verstorbenen und ihrer Angehörigen weitgehend überlassen. Christliche Beisetzungen sind ebenso üblich wie Beisetzungen ohne geistlichen Beistand.

Bilder: © FriedWald | © FriedWald / Thomas Gasparini



Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen.     Weitere Informationen